Projekttage

31. August 2016

In der ersten Schulwoche finden die sozialen Projettage für die Fünftklässler statt. An einem Tag sind die SchülerInnen in der "Draussenzeit" in Hembergen. U.a geht es dort um den respektvollen Umgang miteinander, wertschätzende Kommunikation, selbst Lösungsstrategien entwickeln und um Wildnispädagogik.

Am zweiten Projekttag sind die neuen 5er in der Kaderie. Die sozialen Kompetenzen werden bei einem erlebnisreichen Training in der Karderie geschult. Einen ganzen Tag lernen die SchülerInnen auf spielerische Weise mit jeder Menge Spaß wichtige Grundregeln des Zusammenlebens. Dabei geht es um Respekt, Aufmerksamkeit und Disziplin.

Wer viel lernt, benötigt zwischendurch auch eine Stärkung. Pizzaria Etna aus Reckenfeld hat Nudeln mit Bolgnese- und Tomatensoße für alle Schüler, Lehrer und Teamer in der Kulturschmiede zubereitet. Der Förderverein und viele helfende Eltern kümmerten sich um das Verteilen des Essens und das nachher wieder alles aufgeräumt wurde. Die Eltern haben auch noch Quarkspeisen zum Nachtisch gespendet.

< Zurück