Soziale Projekttage der Jahrgangsstufe 5

An zwei Tagen erfährt der 5. Jahrgang in unterschiedlichen Übungen mit Hilfe von Teamern der örtlichen Jugendhilfeeinrichtungen, dass Respekt, Aufmerksamkeit und Disziplin Grundlagen für ein vertrauensvolles Miteinander sind.

Mittags gibt es in den Räumen des GBS-Kulturzentrums ein gemeinsames Essen, das vom Förderverein und engagierten Eltern der Gesamtschule organisiert wird.

Am zweiten Projekttag können die Kinder diese Fähigkeiten beim gemeinsamen Klettern in einer Kletterhalle in Münster vertiefen.